home > news
27.02.2017




Am 27. Februar 2017 präsentierte Mag. Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding im Rahmen eines Pressegesprächs den Geschäftsbericht des Bundestheater-Konzerns 2015/16.
Druckversion
als Text versenden
DOWNLOADS

Geschäftsbericht 2015/16 als PDF downloaden


Presseunterlagen PK 2017

"Die Österreichischen Bundestheater haben im Geschäftsjahr 2015/16 sowohl in der Pflicht als auch in der Kür gepunktet", betont Geschäftsführer Mag. Kircher. Die Aufarbeitung der Vergangenheit und die Errichtung stabiler Rahmenbedingung ist erfolgt, die Erhöhung der Basisabgeltung auf nunmehr 162,936 Mio. EUR bedeutet Planungssicherheit für die Bundestheater bis 2018/19.

Sowohl in künstlerischer als auch finanzieller Hinsicht ist das vergangene Geschäftsjahr als Erfolg zu verbuchen: 1.496 Vorstellungen, 36 Neuproduktionen und 1.316.848 Besucher wurde über alle Spielstätten der Bundestheater 2015/16 gezählt. Die Sitzplatzauslastung betrug für das Burgtheater 76,13%, für die Wiener Staatsoper 97,71% und die Volksoper Wien 83,24%. Der Betriebserfolg für den Konzern lag 2015/16 bei 14.721,0 TEUR, der Jahresgewinn bei 13.981,4 TEUR und der Bilanzgewinn bei 14.049,0 TEUR.
Die Karteneinnahmen erreichten für alle Häuser historische Höchstwerte und lagen bei EUR 53.566 TEUR.

Für die Zukunft steht die Sicherstellung einer langfrsitigen Finanzierung im Mittelpunkt, im Personalbereich stehen in den kommenden Jahren zusätzlich zu ku?nstlerischen Besetzungsentscheidungen durch pensionsbedingtes Ausscheiden von Fu?hrungskräften Änderungen in den kaufmännisch-administrativen Geschäftsfu?hrungen in erster und zweiter Ebene an und im Bereich des Rechnungswesens und der Personalverrechnung ist die Einfu?hrung eines Shared-Service-Centers in der Bundestheater-Holding geplant.


 

 

 

 
Adressen und Anfahrt
Allg. Kartenverkauf
Internet-Kartenverkauf
bundestheater.at-CARD
english information

 Schnellsuche Spielplan

 GO
 
Erw. Spielplansuche
Volltextsuche
Persönliches Service
Persönlicher Kalender
Newsletter
Newsletter anmelden
Einstellungen verwalten

Pressezentrum
anmelden

Kontakt
AGB
Info nach § 5 Abs. 1 ECG
Impressum