home > spielplan > musik

Pelléas et Mélisande

Lange Zeit hatte Claude Debussy einen für ihn gültigen Weg des Opernkomponierens gesucht. Er vertraute weder der traditionellen Form der Harmonielehre noch wollte er im Schlepptau der Wagner-Nachfolge landen, sondern suchte vielmehr „eine Freiheit für die Musik, die auf den geheimnisvollen Entsprechungen zwischen Natur und Fantasie beruhen sollte“.

Pelléas et Mélisande

Pelléas et Mélisande

Pelléas et Mélisande


Karten online kaufen
Sitzplan
+43 (0)1 513 1 513
Anfahrt Wiener Staatsoper
12. Oktober 2017
Beginn: 19.00 Uhr
Spieldauer: 3 Stunden 15 Minuten, Pausen: 1
Premiere am 18. Juni 2017
Druckversion
als Text senden
Wiener Staatsoper online

 

 

 

 
Adressen und Anfahrt
Allg. Kartenverkauf
Internet-Kartenverkauf
bundestheater.at-CARD
english information

 Schnellsuche Spielplan

 GO
 
Erw. Spielplansuche
Volltextsuche
Persönliches Service
Persönlicher Kalender
Newsletter
Newsletter anmelden
Einstellungen verwalten

Pressezentrum
anmelden

Kontakt
AGB
Info nach § 5 Abs. 1 ECG
Impressum