Seiteninhalt

Die Fledermaus in der Volksoper

31. Dezember 2021, 13.30 Uhr und 18.30 Uhr | Weitere Vorstellungen: 1., 14. und 28. Jänner 2022

Volksoper Wien

Musikalische Leitung: Alfred Eschwé, Szenische Neueinstudierung: Heinz Zednik

1874 in Wien uraufgeführt, gilt Johann Strauß' Meisterwerk als Höhepunkt der goldenen Operettenära. Man belügt und betrügt einander und gibt dem Alkohol die Schuld dafür, erlebt Verkleidungen, Verwechslungen und Liebeleien im Walzertakt: „Glücklich ist, wer vergisst“, lautet die Devise. Und wenn nach einem prächtigen Souper beim Prinzen Orlofsky die ganze Festgesellschaft wieder im Gefängnis zusammentrifft, ist man rasch versöhnt, denn „an allem war nur der Champagner Schuld“.

>> mehr