Seiteninhalt

Österreichische Bundestheater ab 22. November 2021 für drei Wochen geschlossen

Bundestheater-Holding

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

aufgrund der am Freitag, 19. November 2021 bekanntgewordenen Entscheidung der Österreichischen Bundesregierung über einen bundesweiten Lockdown müssen die Österreichischen Bundestheater ihren Spielbetrieb ab Montag, 22. November 2021 bis einschließlich Sonntag, 12. Dezember vorübergehend einstellen.

„Es ist die äußerste Maßnahme und wir bedauern sehr, dass wir ab Montag keine Vorstellungen für unsere Besucherinnen und Besucher anbieten können. Gleichzeitig ist uns die Notwendigkeit dieser Maßnahme aufgrund des derzeitigen Infektionsgeschehens schmerzlich bewusst. Die letzten Wochen haben uns gezeigt, wie schwierig sich die Aufrechterhaltung eines Repertoirebetriebs bei dramatisch steigenden Inzidenzzahlen gestaltet“, so Christian Kircher, Geschäftsführer der Bundestheater-Holding.

Wir werden nach Ablauf des 3-wöchigen Lockdowns am Montag, 13. Dezember wieder unsere Bühnen öffnen und freuen uns bereits jetzt auf Ihren Besuch. 

Zum Schutze unser aller Gesundheit bleiben alle Kassen der Österreichischen Bundestheater von Montag, 22. November bis Sonntag, 12. Dezember 2021 geschlossen. 

Detaillierte Informationen zur Rückabwicklung Ihrer Ticketkäufe sowie zur Erreichbarkeit unserer Servicestellen finden Sie hier: 

Burgtheater

Wiener Staatsoper

Volksoper Wien

Bleiben Sie gesund und halten Sie uns bitte weiterhin die Treue,

Ihre Österreichischen Bundestheater