Seiteninhalt

Volksoper Wien GmbH

Die Volksoper ist Wiens großes Haus für Operette, Oper, Musical und Ballett, das anspruchsvolle musikalische Unterhaltung bietet. Farbig, vielschichtig und lebensfroh widmet sie sich als einziges Wiener Haus dem Genre Operette.

Rund 300 Aufführungen von mehr als 30 verschiedenen Produktionen stehen auf dem Programm des 1.337 Plätze fassenden Musiktheaters, das jährlich mehr als 315.000 BesucherInnen zählt . Von der „Zauberflöte“ bis zur „Lustigen Witwe“, vom Musical „My Fair Lady“ bis zum Ballett „Cendrillon (Aschenputtel)“ reicht dabei das Repertoire.

Volksoper Wien

Organisation

Geschäftsführung
Robert Meyer, Künstlerischer Direktor
Mag. Christoph Ladstätter, Kaufmännischer Geschäftsführer

Mitglieder des Aufsichtsrates
Mag. Christian Kircher, Vorsitzender
Rektorin Mag. Ulrike Sych, Stellvertreterin des Vorsitzenden 
Dr. Hans Michel Piëch
MR Dr. Friederike Schwarzendorfer
Mag. Annamaria Šikoronja-Martines
Mag. Elisabeth Sobotka
Peter Gallaun, Arbeitnehmervertreter
Josef Luftensteiner, Arbeitnehmervertreter

Geschäftsbericht Volksoper Wien 2019/20 (Druckversion)

Corporate Governance Bericht der Volksoper Wien GmbH (Druckversion)